Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag

08:00-12:00 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp

Brandstr. 19

90482 Nürnberg Laufamholz

 

Telefon 0911 - 50 18 79

Telefax 0911 - 54 84 779

 

info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Zahnschmerzen bei Wärme bzw. Kälte - Dr. Popp aus Nürnberg erklärt mögliche Ursachen für kalt warm empfindliche Zähne

Stellen Sie sich ein feines selbstgemachtes Eis oder einen schönen heißen Tee zur Entspannung vor - und plötzlich schmerzen Ihre Zähne beim Verzehr dieser Leckereien. Warum treten nun diese Zahnschmerzen so plötzlich auf? Was sind die Ursachen? Zahnarzt Dr. Popp zeigt mögliche Gründe für Kälte bzw. Wärme empfindliche Zähne und erklärt Abhilfemöglichkeiten, die jeder ganz leicht selber anwenden kann. Wenn diese nicht helfen, erst dann wird wahrscheinlich ein Besuch beim Zahnarzt nötig sein.

Warum treten Zahnschmerzen bei Kälte bzw. Wärme auf?

Um eine genaue Aussage treffen zu können, muss man zuallererst die Zusammenhänge verstehen: Zahnschmerzen bei Kälte und/ oder Wärme treten in der Regel auf, wenn die Zähne empfindlich auf diese beiden Reize reagieren. Mögliche Ursachen für Kälte bzw. Wärme empfindliche Zähne können sein:

  • Ein Loch im Zahn (Karies)
  • Eine freiliegende Wurzelfläche bzw. freiliegende Zahnhälse
  • Eine neue Zahnmetallfüllung (z. B. Gold oder Amalgam leiten Kälte bzw. Wärme gut)
  • Zähne knirschen
  • Zahnaufhellung (Zahnbleaching)
  • Eine Erkältung

Wenn Sie Zahnschmerzen bei Wärme haben, kann eine weitere Ursache eine eitrige Entzündung des Zahnnervs sein. Wenn dies der Fall ist, dann schmerzt Wärme stark und Kälte tut gut.

Zahnschmerzen bei Kälte Wärme

Heiss kalt empfindliche Zähne - das können Sie selber tun

Je nachdem welche Ursache bei dieser Art von Zahnschmerzen vorliegt, können Sie relativ schnell selbst Abhilfe schaffen:

  • Freie Zahnwurzelflächen: Bitte diese unbedingt vorsichtig mit der Zahnbürste reinigen und wenig Druck auf das gereizte Zahnfleisch ausüben, damit die Zahnhälse nicht noch mehr freigelegt werden.
  • Zahnaufhellende Zahncremes: Bitte auch hier einen vorsichtigen Umgang mit dieser Art von Zahnpasta pflegen.
  • Wenn Sie empfindliche Zähne und eine Erkältung haben, dann wird diese wahrscheinlich die Ursache dafür sein. Hier hilft nur eines: Geduld und die Erkältung erst einmal ausheilen und abwarten, ob es besser wird.
  • Bei neuen Metallfüllungen heißt es auch erst einmal Geduld zu haben, bis sich Ihr versorgter Zahn daran gewöhnt hat.
  • Geduld auch nach einer Bleaching-Behandlung. Die Zähne sind aufgrund der Aufhell-Prozedur leichter Kälte bzw. Wärme empfindlich.
  • Damit Ihre Zähne zukünftig weniger kalt warm empfindsam sind, können Sie unterstützend einmal pro Woche ein Fluoridgel nach dem Zähne putzen anwenden. Das schützt die Zähne.

Reden wir darüber - sprechen Sie mich an!

Wer also einem Patienten helfen will, muss erst sein Problem richtig erkennen. Dafür gilt es, die richtigen Fragen zu stellen und genau hinzuhören. In meiner Nürnberger Praxis ist ein individuelles, ausführliches Vorgespräch deshalb unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung.

Zahnarzt Dr. Popp - hier finden Sie uns in Nürnberg Laufamholz

Anfahrt Zahnarzt Dr. Popp Nürnberg

Zahnschmerzen bei Kälte und Wärme - eigene Abhilfe schlägt nicht an - und dann?

Dann wird ein Besuch beim Zahnarzt nötig sein. Bei diesem Zahnarztbesuch gibt es dann folgende Möglichkeiten, um die Zahnschmerzen bei Kälte bzw. Wärme zu behandeln:

  • Freie Zahnhälse: Bei Bedarf können die betroffenen Stellen mit Versiegelungsfüllungen versehen bzw. ein spezieller Fluorlack aufgetragen werden.
  • Zähne knirschen: Hier wird wahrscheinlich eine Funktionsanalyse und/ oder ggf. eine Schienentherapie durchgeführt werden.
  • Karies bzw. Loch im Zahn: Dieses wird entsprechend gesäubert und wieder mit einer Füllung geschlossen.