Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag

08:00-12:00 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp

Brandstr. 19

90482 Nürnberg Laufamholz

 

Telefon 0911 - 50 18 79

Telefax 0911 - 54 84 779

 

info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Zahnschmerzen nach einer neuen Füllung - warum und wie kann das sein?

Wenn Sie eine neue Füllung bei Ihrem letzten Zahnarztbesuch erhalten haben und nach der Behandlung plötzlich Zahnschmerzen bekommen, dann kann dies unterschiedliche Ursachen haben:

  • Der Zahn hatte ein tiefes Loch nahe am Zahnnerv, der eventuell bereits vorgeschädigt ist, was oft nicht erkennbar ist. Das Loch wurde durch die Füllung luftdicht versiegelt. Nun kann aufgrund dieser luftdichten Versiegelung Druck entstehen, welcher Zahnschmerzen hervorrufen kann.
  • Sie haben eine neue Metallfüllung bekommen: Zähne mit Metallfüllungen wie beispielsweise Amalgam oder Gold können vorübergehend heiß/ kalt empfindlich reagieren.
  • Beim Ausbohren der alten Füllung kann der Zahn überhitzen. Eine Nerventzündung und eine Wurzelbehandlung können die Folge sein.
  • Die neue Füllung ist zu hoch. Bei langer Mundöffnung verspannt die Kaumuskulatur, was dazu führen kann, daß unmittelbar nach der Behandlung das Empfinden eingeschränkt ist. Tritt nach kurzer Zeit das Gefühl ein, daß die Füllung zu hoch ist, sollte man den Zahn unbedingt nochmal einschleifen lassen.
Zahnschmerzen nach neuer Füllung
Was tun bei Zahnschmerzen nach einer neuen Füllung?

Gründe für Zahnschmerzen nach einer neuen Kunststofffüllung

Sie haben eine neue Kunststofffüllung und danach Zahnschmerzen bekommen? Diese Ursachen sollten Sie verstehen und in Betracht ziehen

  • Kunststoff wird mit Hilfe einer Lichtquelle gehärtet. Durch die Lichthärtung können aufgrund der Schrumpfung des Füllmaterials Spannungen auftreten, welche wiederum auf den Zahn übertragen werden können und zu Zahnschmerzen führen. Die Folge kann auch eine heiß/ kalt Empfindlichkeit sein.
  • Eine Kunststofffüllung wird in den Zahn geklebt. Diese Klebung funktioniert nicht immer an jeder Zahnsubstanz gleich gut. Ist die Klebung trotz aller Sorgfalt nicht vollständig gelungen, können Empfindlichkeiten auftreten.
  • Sie vertragen den verwendeten Kunststoff der Füllung nicht und bekommen deshalb Zahnschmerzen. Abhilfe kann hier ein Tausch des Füllungsmaterials sein. Hier könnte dann auch ein Test auf Verträglichkeit des Materials sinnvoll sein.
  • Falls Sie sich aufgrund der neuen Füllung leichter Speisereste einbeißen und dann Zahnfleischbluten bzw. Zahnschmerzen bekommen, könnte ein schwacher Zwischenraumkontakt als Ursache in Frage kommen. Ein schlechter Kontakt zum Nachbarzahn ist in seltenen Fällen, vor allem bei sehr großen Füllungen, nicht immer zu vermeiden. Hier kann man dann klären, ob die Versorgung mit einem Inlay (vom Zahntechniker hergestellte Füllung) besser ist.

Unbedingt Bescheid sagen!

    Wenn nach ca. 3 Tagen nach der Zahnbehandlung immer noch Schmerzen bzw. Probleme mit der neuen Füllung vorhanden sind, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Zahnschmerzen nach einer neuen Füllung sollten unbedingt ernst genommen werden. Ein "Das-gibt-sich-schon" ist sicherlich keine Lösung!


    Zahnarzt Dr. Popp - hier finden Sie uns in Nürnberg Laufamholz

    Anfahrt Zahnarzt Dr. Popp Nürnberg

    Die neue Füllung tut weh - das kann Abhilfe schaffen

    • Bei empfindlichen Zähnen bietet sich eine Schmerztherapie mit einer sogenannten Heilanästhesie an. Dabei wird eine Spritze mit der Heilinjektion am betroffenen Zahn gesetzt. Dies beruhigt den Zahnnerv und kann bis zu 3x durchgeführt werden. Diese Schmerztherapie ist keine Kassenleistung.
    • Bei Schmerzen die neue Füllung austauschen.
    • Ein anderes Füllungsmaterial verwenden.
    • Einschleifen der neuen Füllung, wenn Sie zu hoch ist.
    • Eine nachträgliche Politur der neuen Metallfüllung und/ oder das Verwenden von Fluridgel. Dadurch wird der betroffene Zahn oft unempfindlicher.
    • Bei einer Entzündung des Zahnnerven, die durch eine neue Füllung akut wird (ein "schlafender Hund" wurde geweckt), ist eine Nervbehandlung manchmal nicht vermeidbar.