Zahnarzt Dr. Stephan Popp

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
08:00-12:00 Uhr
Terminvereinbarung nur telefonisch!

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp
Brandstr. 19
90482 Nürnberg Laufamholz
Telefon 0911 - 50 18 79
Telefax 0911 - 54 84 779
info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Sie knirschen mit den Zähnen? Zahnarzt Dr. Popp aus Nürnberg kann Ihnen mit einer Aufbissschiene bzw. Knirscherschiene helfen

Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Aufbissschienen: Die einfache Knirscherschiene und die individuelle/ orthopädische Knirscherschiene. Dr. Popp bietet in seiner Nürnberger Zahnarztpraxis beide Arten an. Dabei werden im Beratungsgespräch erst einmal die Ursachen des Zähneknirschen untersucht und erfragt. Anschließend wählt Dr. Popp die für den Patienten sinnvollste und wirksamste Alternative aus.

Die individuelle Aufbissschiene

  • Diese Art von Aufbissschiene wird aus getestetem Kunststoff hergestellt. Sie können also sicher gehen, dass ausschließlich getestete Materialen verwendet werden.
  • Sie wird sehr individuell angepasst. Dies bedeutet für Sie, dass sie sehr angenehm auf Ihren Zähnen sitzt und Sie die Schiene im Mund fast nicht spüren.
  • Zielsetzung: Entlastung und Entspannung der Kaumuskulatur. Dies kann zur Folge haben, dass Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen verschwinden.

Warum knirschen wir?

Die Gründe, warum wir mit den Zähnen knirschen, können vielfältig sein:

  • Muskelverspannungen im Kiefer-, Nacken-, Schulter- oder Rückenbereich
  • Allergien - durch Knirschen wird der Lymphfluss im Mundraum angeregt
  • Entzündung der Nasennebenhöhlen bzw. der Kieferhöhle - auch hier wird durch das Zähneknirschen der Lymphfluss angeregt
  • Seelische Probleme werden verarbeitet
  • Zahnfehlstellungen

Ist das Gebiss die Ursache für das Zähne knirschen, hilft die Knirscherschiene und das Knirschen hört auf. Ist das Gebiss aber die Auswirkung, d.h. die Ursache liegt z. B. in einem seelischen Problem, welches verarbeitet wird, dann schützt die Knirscherschiene wirksam die Zähne vor Abnutzung. Die Ursache MUSS aber zusätzlich behoben werden. In diesem Fall mit einer psychologischen Behandlung.

Die einfache Knirscherschiene

  • Diese Aufbissschiene wird aus einer getesteten Kunststofffolie hergestellt. 
  • Obwohl sie nicht "ganz so individuell" wie ihre orthopädische Verwandte angepasst wird, ist sie ein wirksamer Zahnschutz für Knirscher.
  • Die Kosten für diese Schiene tragen i. d. R. die Krankenkassen, was für Sie bedeutet, dass Sie nichts zusätzlich zahlen müssen.
  • Zielsetzung: Entlastung und Entspannung der Kaumuskulatur. Dies kann zur Folge haben, dass Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen verschwinden.

Wann wird eine Aufbissschiene getragen?

Eine Aufbissschiene wird im Allgemeinen nachts getragen. Wenn wir schlafen, entspannt sich die Muskulatur im Kiefer- und Rückenbereich schneller. Das Schöne daran: Sie schlafen besser und wachen entspannter auf. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Schienen die Zahnoberfläche wirksam vor Abnutzung schützen. Das Ergebnis: Sie haben noch lange gesunde Zähne! Und zum Schluss: Es sieht keiner, wenn Sie die Schiene tragen. Sie werden also tagsüber nicht behindert oder sogar angesprochen, was Sie da im Mund tragen.

Nach oben