Zahnarzt Dr. Stephan Popp

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
08:00-12:00 Uhr
Terminvereinbarung nur telefonisch!

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp
Brandstr. 19
90482 Nürnberg Laufamholz
Telefon 0911 - 50 18 79
Telefax 0911 - 54 84 779
info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Soziales Engagement der Zahnarztpraxis Dr. Popp - Zähne sind nicht alles im Leben!

In meiner Praxis engagiere ich mich leidenschaftlich für das Wohl meiner Patienten, doch der Beruf ist nicht alles in meinem Leben. Es gibt einige Bereiche außerhalb der Zahnarztpraxis, die mir ganz besonders wichtig sind. Hier möchte ich Ihnen einige sportliche und soziale Projekte vorstellen, die auf meine Unterstützung zählen können.

Kinderhilfe Eckental GmbH

Hier zeigt sich, dass kleine Gesten manchmal
eine große Wirkung haben: Die Kinderhilfe Eckental kauft mit Spendengeldern Trösterteddys. Diese kuscheligen Freunde bringen kranken oder verletzten Kindern in Notsituationen Ablenkung und Trost. So können ganz geschickt traumatische Erlebnisse vermieden werden. Ich bin überzeugt von diesem Projekt und unterstütze es gerne durch meine Spenden.

Tierpatenschaft Nürnberger Zoo

Jeder kennt ihn: Nemo, den kleinen bunten Clownfisch. Als Taucher bin ich begeistert von diesem kleinen Fisch, denn er ist unter Wasser ein lustiger Geselle, der in einer Anemone wohnt. Ich freue mich, dass der Tiergarten Nürnberg diesen Fischen ein Zuhause gibt und möchte dies mit meiner Tierpatenschaft unterstützen. Zu bewundern ist er in den Aquarien im Gorillahaus. Als zweites Patenkind habe ich mir einen RALF ausgesucht. Dies ist ein wunderschöner Rot-Augen-Laub-Frosch. Um ihn zu finden, muss man im Tropendschungel des Manatihauses auf die Pirsch gehen und Geduld haben. Denn dieser kleine Kamerad ist scheu und versteckt sich gerne unter Blättern. Mit meiner Tierpatenschaft möchte ich einen aktiven Beitrag zum Natur- und Artenschutz übernehmen. Hier ist der Tiergarten Nürnberg der richtige Partner, um gemeinsam Verantwortung für die Welt der Tiere zu übernehmen.

Vorstadtverein Nürnberg Laufamholz

Meine Praxisräume liegen in Laufamholz, und dieser regionale Aspekt meines sozialen Engagements liegt mir sehr am Herzen. Der Verein ist eine unpolitische Interessenvertretung für alle Belange der Laufamholzer und unterstützt unterschiedliche Projekte engagierter Mitbürger.

Leichtathletiktrainer für Mädchen

Soziales Engagement hat auch immer etwas mit der eigenen Person zu tun. In diesem Fall ist es meine sportliche Vergangenheit: Als erfolgreichem Leichtathleten war es mir vergönnt, in der Königsdisziplin Zehnkampf Deutscher Mannschaftsmeister zu werden. Meine Begeisterung für den Sport möchte ich heute an die Kinder weitergeben. Darum bin ich engagierter Sponsor von einer Mädchen Leichtathletikgruppe des TSV Nürnberg Fischbach. Ich sponsore dabei nicht nur die türkisen Trikots der kleinen Athletinnen. Es gibt auch ganz besondere Trainings als Motivationsschub: Das Nestersuchen beim Ostertraining, das Eisessen nach dem Abschlusstraining vor den Sommerferien oder die Weihnachtsfeier mit Geschenken.Die 12 Mädchen trainieren mittwochs 1,5 Stunden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erlernen der leichtathletischen Grundlagen: Rennen, springen, werfen. Dies wird spielerisch vermittelt. Außerdem werden die Mädels auf Wettkämpfe vorbereitet.

Krötenhelfer bei der jährlichen Amphibienwanderung

Jedes Jahr helfe ich zusammen mit meiner Familie als Krötenhelfer mit, Amphibien wie Frösche, Kröten und Molche im Eimer sicher über die Straße zu bringen. Lesen Sie mehr zur Krötenwanderung 2019!

Verein Laufamholzer Kärwaburschen und Madla

Mit einem Inserat in der Kärwazeitschrift der Laufamholzer Kirchweih unterstütze ich den Verein der Kärwaburschen und Madla in Laufamholz. Die Kärwaburschen und Madla tragen wesentlich dazu bei, dass die schöne Tradition der Kirchweih auch weiterhin Bestand hat.

Charta für Familienfreundlichkeit im Unternehmen

Familie und Beruf zu vereinen - das ist wichtig und schließt sich nicht aus. Deshalb habe ich die Charta für Familienfreundlichkeit unterzeichnet und untersütze diesen Aspek der Unternehmensführung.

Nach oben