Zahnarzt Dr. Stephan Popp

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag
08:00-12:00 Uhr
Terminvereinbarung nur telefonisch!

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp
Brandstr. 19
90482 Nürnberg Laufamholz
Telefon 0911 - 50 18 79
Telefax 0911 - 54 84 779
info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Zahnarzt Dr. Popp in Nürnberg Laufamholz bietet professionelle Zahnreinigung an

Die professionelle Zahnreinigung – auch PZR genannt – ist eine sinnvolle vorbeugende Maßnahme zur Erhaltung der individuellen Zahngesundheit. Sie wird von den Krankenkassen beworben und je nach Patientenfall bezuschusst. Die PZR ist eine Vorsorgemaßnahme, die Zahnarzt Dr. Popp seinen Patienten anbietet.

Professionelle Zahnreinigung PZR
Professionelle Zahnreinigung - kurz PZR

Professionelle Zahnreinigung oder normale Zahnreinigung?

Ob und wie oft eine PZR durchgeführt werden soll, bespricht Zahnarzt Dr. Popp grundsätzlich zuerst mit dem jeweiligen Patienten. Meist reicht nämlich eine „normale Zahnreinigung“ vollends aus. Hier werden dann harte und weiche Speisereste am Zahn (Zahnstein) und in den Zahnzwischenräumen mittels Ultraschall und einem Handgerät entfernt. Anschließend werden die gereinigten Zähne poliert. Nach erfolgter Reinigung beurteilt Zahnarzt Dr. Popp das Ergebnis und entscheidet, ob eine professionelle Zahnreinigung zusätzlich noch sinnvoll ist.

Was versteht man eigentlich unter einer professionellen Zahnreinigung?

Im Rahmen dieser Behandlung werden neben Zahnstein auch hartnäckige Farbbeläge (verursacht z. B. durch Rauchen oder Kaffee/ Teekonsum) an Zähnen und in Zahnzwischenräumen mit einem Pulverstrahlgerät entfernt. Dabei wird ein Wasserspray mit Pulverkügelchen verwendet. Nach der Reinigung wird die Zahnoberfläche sorgfältig geglättet und poliert. Die Kostenberechnung erfolgt pro gereinigten Zahn.

Das sollten Sie auch noch zu diesem Thema wissen!

Gesunde und saubere Zähne und Zahnfleisch benötigen oftmals keine professionelle Zahnreinigung! Und bei einer normalen Zahnreinigung übernehmen einmal pro Jahr die Krankenkassen die anfallenden Kosten! Eine im Fachjargon bezeichnete „normale Zahnreinigung“ ist im weitesten Sinne auch eine professionelle Zahnreinigung, da sie von speziell geschultem Personal durchgeführt wird – also auch vom „Profi“ ist.

Nach oben