Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag

09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag

08:00-12:00 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Stephan Popp

Brandstr. 19

90482 Nürnberg Laufamholz

 

Telefon 0911 - 50 18 79

Telefax 0911 - 54 84 779

 

info(at)zahnarzt-dr-popp(dot)de

Zähne knirschen nachts im Schlaf - Dr. Popp in Nürnberg bietet verschiedene Therapien

Bevor überhaupt eine Therapieform gegen das Zähne knirschen in Frage kommt, muß man unterscheiden, ob es sich um ein Kind oder einen Erwachsenen handelt. Grundsätzlich gilt:

  • Wenn Kinder mit Milchzähnen knirschen, dann ist dies damit begründet, dass der Kiefer des Kindes sich im Wachstum befindet und das somit ein ganz normaler Vorgang ist, der NICHT behandelt werden muss.
  • Wenn man als Erwachsener Zähne knirscht, dann sollte man die Ursachen dafür untersuchen lassen und möglichst zügig eine Therapie dagegen starten.

Therapien für Erwachsene gegen Zähne knirschen

Grundsätzlich ist bei jedem Patienten individuell festzulegen, ob mehrere Therpien gleichzeitig gestartet werden:

  • Einnahme von Medikamenten gegen Entzündung im Mundbereich
  • Zahnbehandlung bzw. Spange gegen Zahnfehlstellung
  • Tragen einer Knirscher-, bzw. Aufbissschiene
  • Physiotherapie, Krankengymnastik bzw. Orthopädie gegen Rücken-, Schulter- und Nackenprobleme
  • Psycholgische Behandlung bei seelischen Problemen

Warum knirschen wir eigentlich? Hier gibt es mehrere Antworten...

Zähne knirschen

... denn Zähne knirschen kann verschiedene Ursachen haben:

  • eine Fehlstellung der Zähne
  • eine Entzündung im Mund-, Kieferbereich kann den Lymphfluss in Gang setzen und das wiederum kann das Zähne knirschen hervorrufen
  • seelische Probleme - diese werden besonders nachts im Schlaf verarbeitet
  • eine sogenannte "aufsteigende Problematik", d.h. bestehende Probleme im Rücken-, Schulter- oder Nackenbereich "unten" machen sich im Mundbereich "oben" bemerkbar.

Welche Folgen kann das Zähne knirschen haben?

  • der Zahnschmelz wird abgerieben
  • die Zähne werden reizbar und empfindlich
  • das eingesetzte Zahnmaterial kann kaputt gehen. Das kann besonders bei Keramikkronen passieren, da diese sehr hart sind. Es können Schmerzen auftreten und die Kronen können durch das Knirschen kaputt gehen.

Erwachsene sollten unbedingt das Zähne knirschen behandeln lassen!

Wann knirschen wir am häufigsten?

  • unterbewusst nachts im Schlaf
  • bei Konzentration pressen wir meist unbewusst unseren Kiefer zusammen

Reden wir darüber!

Wer also einem Patienten helfen will, muss erst sein Problem richtig erkennen. Dafür gilt es, die richtigen Fragen zu stellen und genau hinzuhören. In meiner Nürnberger Praxis ist ein individuelles, ausführliches Vorgespräch deshalb unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung.

Zahnarzt Dr. Popp - hier finden Sie uns in Nürnberg Laufamholz

Anfahrt Zahnarzt Dr. Popp Nürnberg